Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
der Erzdiözese Wien

1010 Wien, Wollzeile 2
e-mail: bg.phh@chello.at

ÖAG
Home Startseite Bozen-Brixen Eisenstadt Feldkirch Graz-Seckau Gurk-Klagenfurt Innsbruck Linz Salzburg St.Pölten
Wien
über die BG Leitung Geschichte der BG, BG-2011 Statistik Berichte Artikel Rezepte

Feierliche Ordensverleihung
5. Mai 2006

Wir alle dürfen uns freuen, dass unsere Susi Kopeszki den Stephanusorden in Silber bekommen hat. Sie ist ja nicht nur Pfarrhaushälterin, sondern hat schon viele Jahre ehrenamtlich für die Berufsgemeinschaft gearbeitet und arbeitet noch. Sie hat bei der Erstellung der ersten Statuten mitgewirkt und überarbeitet diese Statuten jetzt. Sie war Diözesanvorsitzende, Österreichvorsitzenden. Jetzt ist sie Schriftführerin, betreut die Internetseite, gestaltet 4 mal im Jahr den Rundbrief. Sie setzt sich ganz und gar für den Beruf der Pfarrhaushälterin ein.

Wir danken Kardinal Schönborn, dass er dem Ansuchen der Diözesanleitung entsprach und den Orden verliehen hat.
Dir liebe Susi, möchten wir dazu ganz herzlich gratulieren und "Danke" sagen für die viele Arbeit in der Berufsgemeinschaft. Eine Bitte haben wir noch: "Mach weiter"!
Elisabeth Haider im Namen der Diözesanleitung der BG


Foto: Loidl

Mit Freude und Dank habe ich den Stephanusorden entgegengenommen. Er ist für mich ein Zeichen der Wertschätzung unseres Berufes und des ehrenamtlichen Einsatzes für die Berufsgemeinschaft.
Ich danke den Kolleginnen der Diözesanleitung, die darum eingereicht haben. Besonders freute ich mich, dass auch die Österreichvorsitzende Margret Pöchhacker zur Überreichung gekommen ist.

Susanne Kopeszki

zurück zur Berufsgemeinschaft der ED Wien